9-Farbtypen-System

9-Farbtypen-System2017-11-08T16:39:06+00:00

Das sogenannte 9-Farbtypen-System ist vor allem in Deutschland in der Farbberatung verbreitet. Viele unserer Produkte lassen sich für Beratungen nach 9 Farbtypen einsetzen.

Mit 5 Zwischentypen (oder Mischtypen) wird das klassische 4-Farbtypen-System erweitert. Es ergibt sich eine differenzierte Farbberatung mit mehr Individualität und Genauigkeit. Frühling, Sommer, Herbst und Winter bilden hierbei die Eckpfeiler. Dazwischen liegt jeweils eine weitere Farbfamilie.

Das für unsere Produkte zugrunde liegende dreidimensionale Ordnungssystem besteht nun aus der Helligkeit hell, mittel und dunkel; der Temperatur warm, warmkalt und kalt; der Sättigung klar, mittel und gedeckt.

So ergeben sich auf den waagerechten Achsen je drei helle, mittlere und dunkle Typen sowie auf den senkrechten Achsen je drei warmtonige, kalttonige und warm-kalttonige. Und 3 x 3 macht 9.

Die diagonale Achse zwischen Herbst und Sommer, auf der ein Farbtyp liegt, steht für die niedrigste Sättigung.

Dieses System bietet Struktur und Logik und dennoch genügend Flexibilität: Weder eine willkürliche Farbanalyse „aus dem Bauch heraus“, noch eine Starre, die versklavt, bringen dem Kunden Gewinn und Spaß. Und darum soll es doch gehen: um Gewinn und Spaß.

Haben Sie Interesse an der Weiterbildung zum differenzierten Farbsystem? Hier finden Sie weitere Informationen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!